NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CATALOG

  FHW Auction 125

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  Automobile Collection
  Gottfried Schultz


  FHW Auction 124

  FHW Auction 123

  FHW Auction 122

  FHW Auction 121

  FHW Auction 120

  FHW Auction 119

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:609 (Half starting price)
Title:Soc. priv. Pio-Latina de Chemins de Fer de Rome a Frascati et de Rome a la Frontière Napolitaine
Details:Azione 500 F von 1858 (Probedruck grauviolett).
Starting
price:
50,00 EUR
Issuing-
date:
01.01.1858
Issuing-
place:
Paris
Picture:Soc. priv. Pio-Latina de Chemins de Fer de Rome a Frascati et de Rome a la Frontière Napolitaine
Info:Gegründet mit päpstlicher Genehmigung am 3.3.1858 zum Bau der Eisenbahn von Rom nach Frascati und nach Neapel. Die erste Eisenbahn in Italien war die 1839 eröffnete Bahn Neapel-Portici (8 km). 1860 waren bereits 1800 km im Betrieb, wovon 350 km dem Staat, die übrigen den Aktiengesellschaften gehörten. Seit 1869 hat der Staat den Bau von Bahnen selbst übernommen, kaufte auch das bedeutende Netz, die Alta Italia an (3572 km). Die Schwierigkeiten, die sich hierbei bei der Geldbeschaffung entgegenstellten, veranlassten die Regierung, ihr Eisenbahnnetz an Privatgesellschaften zu verpachten und ihnen auch den Bau neuer Strecken zu überlassen.
Specials:Kapitalerhöhung von als Spezialkapital ausgegebenen 32.000 Aktien zur Finanzierung des letzten Teilstücks auf dem Weg nach Neapel. Wunderschön gestaltet mit Wappen von Rom und von Neapel in einer floral verspielten Zierumrandung, gestaltet von dem Künstler Louis Soury, graviert und gedruckt bei Wiesener. Zweisprachig französisch/italienisch. Mit anh. kpl. Kuponbogen.
Condition:EF.
Sold:50,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Share Spotlight:
Oesterreichische Industrial-Bank
Oesterreichische Industrial-Bank
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
March, 2 2024:
125. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 4 2024:
46. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
June, 1 2024:
XLIII. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
July, 4 2024:
47. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 24 2024:
30th General meeting AG für Historische Wertpapiere

Latest News:
January, 24 2024:
125th FHW Auction now online!
October, 9 2023:
Results of 124. FHW-Auction now online!
October, 2 2023:
124. FHW-Auction on October 7th, 2023 // Only 5 days left for online bidding !!!
August, 30 2023:
124. FHW-Auction on October 7, 2023 at our company headquarters in Germany // Catalog now online!
March, 6 2023:
Results of 123. FHW-Auction now online!

© 2024 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de